Gletschersaison 2017

24.Nov.2017
Gletschersaison 2017

Die Bilanz für den Hallstättergletscher 2016/17 liegt nun vor der Bericht ist in Ausarbeitung. Wie nach den heißen Sommermonaten zu erwarten war ist die Bilanz wieder deutlich negativ . Der kalte Semptember mit den Schneefällen hat das negativ Ergebnis gedämpft, der Hallstätter Gletscher so wie auch die anderen Dachsteingletscher schrumpfen weiter . Am stärksten betroffen sind die unteren Gletscherzonen, vor allem die mittlere Zuge welche rasant schrumpft, der Längenverlust beträgt hier wieder über 20 Meter.