Pegelbohren Anfang August

02.Aug.2019
Pegelbohren Anfang August

Trotz guter Schneelage im oberen Teil des Hallstätter Gletschers hat der Sommer bereits seine Spuren hinterlassen, derzeit ist noch eine Abfahrt mit den Skiern möglich. Im unteren Teil ist der Gletscher schon größtenteils schneefrei und mit der Ablation wachsen auch die Pegel rasch heraus. 4 Pegel wurden neu gebohrt (Elke, Marin, Kay) weitere 5 abgelesen, der Rest ist noch unter dem Schnee versteckt.